WG München Giesing


WG München Giesing

Giesing bildet gemeinsam mit Fasangarten den Stadtbezirk 17. Gemeinsam mit Untergiesing-Harlaching umfasst das Viertel Münchens in etwa die Grenzen der Gemeinde Giesing sowie die Siedlung Fasangarten. In den letzten Jahren hat Giesing eine echte Wandlung durchgemacht, vom heruntergekommenen Stadtteil früherer Tage ist nicht mehr viel übrig geblieben. Für eine WG München eignet sich dieser Teil Münchens vor allem aufgrund der vergleichsweise niedrigen Mieten und der guten Verkehrsanbindung.

Derzeit 6 Zimmer sofort verfügbar
  • 038fa33736376360_2012_06_18_12_58_15.sized
    2921c6e037928690_zimmer1.sized

    Hi, da wir nun leider berufsbedingt in eine andere Stadt ziehen müssen, wird unsere tolle Wohnung (ab sofort) frei. Egal ob Studenten oder Berufstätige, diesee…

    Größe: 17m2
    Miete: 595 Euro inkl. 50€ Nebenkosten
    Datum: 12.12.2017
    b39992a338862070_482eac0935698020_dscn3099_sized.sized

    In unserer 3er WG ist nun ein Zimmer frei, nachdem unsere vorherige Mitbewohnerin ihr Studium abgeschlossen hat. Wir sind zwei Studenten der TU im 3.…

    Größe: 18m2
    Miete: 640 Euro inkl. 40€ Nebenkosten
    Datum: 11.12.2017

    Hi, ich suche für mein wunderschönes Zimmer einen Nachmieter. Die Einrichtung kann auf Wunsch gerne übernommen werden, bei männlichen Interessierten kann ich aber auch verstehen,…

    Größe: m2
    Miete: 630 Euro insg. 50€ Nebenkosten
    Datum: 07.12.2017
    456486c938903800_dsc_0974.sized

    Hey, ich ziehe leider um und muss daher schweren Mutes mein geliebtes Zimmer weitergeben. Die Einrichtung kann auf Wunsch drin bleiben, bei männlichen Interessenten kann…

    Größe: 18m2
    Miete: 570 Euro inkl. 50€ Nebenkosten
    Datum: 06.12.2017
    5c18e73836267580_p1020626.sized

    In unserer neuen und frisch renovierten Wohnung ist ab sofort ein Zimmer frei. Ich bin 22 Jahre jung und studiere BWL an der LMU. Dein…

    Größe: 18m2
    Miete: 570 Euro inkl. 40€ Nebenkosten
    Datum: 02.12.2017

    Was ist das Besondere an Giesing?

    Das ehemalige Bauerndorf Giesing ist zwar älter als die Stadt München an sich, doch der größte Teil ist erst nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden. Eingemeindet wurde  dieser Stadtteil 1854. Das bauliche Erscheinungsbild stellt sich uneinheitlich dar, denn neben  Einfamilienhäusern und kleine Siedlungen findet man auch mehrgeschossige Wohnungen und dichte Wohnblocks. Allerdings nennt man auch einen Freizeitpark sein eigen.

     

    Auch heute noch sieht man, dass Giesing einst ein Arbeiterviertel war. Die vielen Genossenschaftswohnungen gehören einfach zum Bild des Viertels dazu. Der Vorteil liegt dabei ganz klar auf der Hand: Die Mieten sind klein und das Zentrum ist nah. Giesing hat aber auch sehr schöne Ecken, wie zum Beispiel die Mondstraße mit ihren alten Häusern. Daher wird der Stadtteil immer beliebter, allen voran bei Studenten.

    Geografische Daten (Stadtbezirk 17)

    • Einwohner: 14.509
    • Fläche: 572,0 ha

    Mietspiegel

    Die Mietpreise haben sich im Viertel zwar leicht nach oben entwickelt, doch der Wohnraum ist hier immer noch bezahlbar. Derzeit zahlt man im Schnitt 11,17 pro Quadratmeter. Das ist für Münchner Verhältnisse eher wenig, vor allem wenn man die zentrumsnahe Lage berücksichtigt. Aus diesem Grund findet man hier Studenten WGs in vielen Gegenden. Wie bereits erwähnt liegt das neben den Mieten auch an der guten Lage und an der hervorragenden Verkehrsanbindung.

    Sehenswertes

    Viel Grün gibt es in Giesing nicht, auch wenn man einen Freizeitpark beheimatet. Neben der Heilig-Kreuz-Kirche ist dieser Teil Münchens vor allem durch das Grünwalder Stadion bekannt, die ehemalige Spielstätte des TSV 1860 München. Das Stadion befindet sich aber in einem sanierungsbedürftigem Zustand. Das soll sich aber schon bald ändern.